Tauch-Infos und Tauchregeln zum Edersee

Tauch-Infos Edersee               

Tauchregeln

  • Der Edersee darf ganzjährig betaucht werden. Es gibt keine Zutrittsgebühr und keine Bojenpflicht

  • Wichtig: Du darfst nur innerhalb der beiden Tauchzonen tauchen! Die Tauchzonen sind jeweils durch mehrere große gelbe Bojen markiert.

  • Achtung: Das Einhalten dieser Verordnung wird von der Wasserschutzpolizei auch kontrolliert; Verstösse werden mit Geldbußen oder sogar Seeverbot bestraft!
    Die Vorschriften sind so streng, damit die Rettungskette im Notfall auch tatsächlich lückenlos funktionieren kann. Du solltest Dich also schon im Eigeninteresse daran halten!
2 Taucher im Edersee beim Erkunden der versunkenen Reste Berichs (Futtertrog 16)
©  S. Baehr /
pixelvalue.com
     Vergrössern ... 

Tipps + Hinweise

Der Edersee ist eines der letzten in Hessen frei zugänglichen Gewässer. Halte Dich bitte an die Seeordnung und sorge so dafür, dass uns allen der Edersee als Tauchrevier erhalten bleibt !!! Hier nur ein paar Punkte, die aber eigentlich auch selbst­verständlich sein sollten:

  • Tauche Verantwortungs- und Sicherheitsbewusst. Der Edersee ist aufgrund seiner Tiefe, Sichtverhältnisse und Temperaturen KEIN einfaches Gewässer!
    Daher gehört zum sicheren Tauchen im Edersee unbedingt eine entsprechende Tauch-Ausbildung und -Erfahrung, ein ausreichender Kälteschutz, ein kaltwasser­taugliches Tauchgerät (möglichst mit zwei getrennt absperrbaren Ventilen + dazu gehörigen Atemreglern) und mindestens eine Taucherlampe!

  • Verhalte Dich umweltbewußt:

  • Vermeide Störungen der anderen Seenutzer, z.B. Lärmbelästigung durch mitgebrachte Kompressoren. Es gibt genug Füllstationen am See!

  • Lasse keinen Müll liegen!

  • Campe nicht einfach "wild" in der Gegend herum. Es gibt reichlich Campingplätze, Pensionen, Hotels usw. in allen Preisklassen rund um den See. Mehr Infos und Online-Buchungsmöglichkeiten findest Du z.B. auf der Website der "Edersee Touristic"

  • Benutze die aufgestellten Toilettenhäuschen. Auch wenn diese manchmal "nicht ganz so toll" sind - die regelmäßig trotz der WC's im Wald hinterlassenen Spuren verursachen jedes Jahr einen Riesenärger!

  • Arrangiere Dich bitte mit den Anglern. Die Angler müssen das Angeln in den Tauchzonen einstellen, wenn Taucher da sind. Aber das kann man ihnen auch freundlich sagen ...



Dankeschön ...

dass Du diese Punkte beherzigst und so mithilfst, den Edersee auch dauerhaft als Tauchgewässer zu erhalten!      :-)

Zurück zum Seitenanfang      Zurück

Weiterführende Links:









Noch Fragen?

Sprich uns einfach an!
Kontakt ...
Wir helfen Dir gerne weiter!

















































Der Edersee - Tauchparadies direkt vor der Haustür !

© 2016 RONICON           Impressum