Der Edersee und seine Talsperre: Infos und Geschichte

Edersee + Edertalsperre - Infos und Geschichte       

Infos und Geschichte

  • Der Edersee ist rund 27 km lang, max. 1 km breit und max. 42 m tief

  • Die Oberfläche des Sees beträgt ca. 12 qkm, das Fassungs­vermögen des Stau­beckens rund 200 Mio Kubik­meter Wasser

  • Die Edertalsperre wurde zwischen 1908 und 1914 erbaut
Blick auf die Edertalsperre und den Edersee
©  Panthermedia / B. Packert     Vergrössern ... 

  • Sinn und Zweck der Talsperre war die Erhaltung der Schiffbarkeit der Weser. Die Talsperre diente zusammen mit der Diemeltalsperre als riesige Ausgleichsbecken

  • Ausserdem dient die Talsperre als Hochwasserschutz, zur Stromerzeugung und als Ferien- und Erholungsgebiet


Blick auf die überlaufende Sperrmauer
 Vergrössern ...    ©  N. Henkel

  • Für den Bau der Talsperre mußten mehrere Dörfer und Gehöfte geräumt bzw. auf höhergelegene Ländereien verlegt werden. Eines dieser Dörfer war Berich; der Standort ist die heutige Tauchzone 1. Das Dorf wurde in der Nähe von Bad Arolsen als Neu-Berich wieder aufgebaut. Dabei wurden Baustoffe aus dem alten Berich verwendet, z.B. Teile der alten Klosterkirche


  • Die Dörfer wurden komplett bis auf die Grundmauern abgetragen, die Brücken z.T. gesprengt, die Friedhöfe versiegelt. Reste dieser Dörfer sind noch heute bei Niedrigwasser zu sehen

  • Die Sperrmauer wurde im Mai 1943 im 2. Weltkrieg während eines Luftangriffes von den Briten mit einer speziell entwickelten Bombe teilweise zerstört. Die entstehende Flutwelle forderte 47 Todesopfer, riesige Mengen an ertrunkenem Vieh und unzählige zerstörte Häuser, Dörfer und Ländereien.

  • Die Reparaturen an der Sperrmauer zogen sich über mehrere Jahre; sogar noch heute kann man den zerstörten Teil der Mauer erkennen

  • Zwischen 1990 und 1994/95 wurden noch einmal umfangreiche Sanierungsarbeiten an der Sperrmauer durchgeführt, um die Funktionsfähigkeit für die nächsten 80 - 100 Jahre sicherzustellen

Blick auf die Sperrmauer
©  N. Henkel     Vergrössern ... 

Zurück zum Seitenanfang      Zurück

Weiterführende Links:









Noch Fragen?

Sprich uns einfach an!
Kontakt ...
Wir helfen Dir gerne weiter!























































Interessante Geschichte: Der Edersee und die Edertalsperre